Berufsstart

Sie haben das Examen bestanden und fragen sich nun, wie es weitergehen kann? Hier finden Sie Informationen zum Einstieg in das Berufsleben und zu den möglichen Formen der Berufsausübung.

Ratgeber von BZÄK und KZBV für junge Zahnärzte

Um angehende Zahnärztinnen und Zahnärzte auf dem Weg in ihr Berufsleben zu unterstützen, haben Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) gemeinsam den Ratgeber „Schritte in das zahnärztliche Berufsleben“ veröffentlicht.

Auf 140 Seiten geben fachkundige Autoren wertvolle Tipps und Hinweise, wie ein erfolgreicher Start in den zahnärztlichen Beruf gelingen kann. Dazu zählen unter anderem vertiefende Einblicke in die Bereiche Praxisgründung, Berufsrecht, Praxisführung, Arbeiten im zahnärztlichen Team, Qualitätsmanagement und Abrechnung – inklusive wichtiger gesetzlicher Regelungen.

Schritte in das zahnärztliche Berufsleben

Zum Start – wichtige Begriffe

Das Merkblatt „Vom Studium der Zahnheilkunde bis zum Facharzt“ gibt eine Übersicht über die wichtigsten Begriffe und Definitionen.

Vom Studium der Zahnheilkunde bis zum Facharzt