Prophylaxepower Special - ein Update

Referentin

Solveyg Hesse

Seit 2007 Tätigkeit als Dentalhygienikerin; seit 2008 Referententätigkeit an Zahnärztekammern und deren Aufstiegsfortbildungen; Coach für praxisinterne Schulungen und Zahnlabore; freie Dozentin für Privatanbieter und Zahnarztpraxen; 2017 Erwerb der aktuellen Kenntnis gemäß § 8 Abs. 4 MPBetreibV- DGSV; 2018 Qualifizierung als Fachkraft für Datenschutz und Bestellung als externe DSB; 2018 geprüfte Qualitätsmanagementbeauftragte ZÄK Westfalen-Lippe.

Lehrgangsinhalte

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und eine Vielzahl neuer technischer Hilfsmittel haben zu einer erheblichen Verbesserung im Biofilmmanagement geführt. Ist es noch up to date, die Wurzeloberflächen mit Handinstrumenten zu reinigen?

Im Rahmen der Erhaltungstherapie gewinnen moderne Technologien wie z. B. das Airpolishing immer mehr an Bedeutung. "Strahlen" wir jetzt nur noch?

Auch das ständig wachsende Angebot an häuslichen und therapeutischen Mundhygieneprodukten erschwert die Auswahl. Welche Produkte soll ich denn nun wann dem Patienten empfehlen?
Angesichts dieser Tatsachen besteht für Prophylaxe Assistenten die Notwendigkeit und Verpflichtung sich anhand neuerer bislang vielleicht unbekannter Erkenntnisse sachkundig zu machen und nicht im Althergebrachten zu verharren.

Das Seminar bringt sie wieder auf Kurs.

Keine freien Plätze