Sportzahnmedizin

Referent

Prof. Dr. Andreas Filippi

1990 – 1998 Universität Giessen/Deutschland; 1991 Promotion; 1992 Fachzahnarzt für Oralchirurgie in Deutschland; 1999 – 2001 Universität Bern/Schweiz; 1999 Habilitation und Ernennung zum Privatdozent; 2001 Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der Schweiz; seit 2001 Universität Basel/Schweiz; 2002 Gründung der Halitosis-Sprechstunde der Universität Basel; 2005 Ernennung zum Professor der Universität Basel; 2006 Gründung des Zahnunfall-Zentrums der Universität Basel (gemeinsam mit Prof. Dr. Gabriel Krastl); 2016 Gründung des Zentrums für Speicheldiagnostik, Mundtrockenheit und Mundgeruch, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel UZB (gemeinsam mit Prof. Dr. Tuomas Waltimo); seit 2018 Leiter der Klinik für Oralchirurgie, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel UZB.

Lehrgangsinhalte

Inhalte:

- Was gehört alles zur Sportzahnmedizin?
- Zahnunfälle beim Sport;
- welche Sportart hat welches Zahnunfallrisiko?
- Die Sportzahnärztin / der Sportzahnarzt im Stadion: Erstversorgung vor Ort;
- was muss der Notfallkoffer einer Sportzahnärztin / eines Sportzahnarztes enthalten?
- Schädel-Hirn-Trauma beim Sport - alles was man wissen muss;
- richtiges Verhalten am Unfallort;
- welche Arten von Zahnschutz gibt es?
- Zahnschutz: welcher ist empfehlenswert und welcher nicht?
- Welche Sportart braucht welchen Zahnschutz?
- Wie ein professioneller Zahnschutz angefertigt wird.